Chronische Venöse Insuffizienz

Was ist chronische venöse Insuffizienz?

Chronische venöse Insuffizienz, auch bekannt als Krampfadern oder Krampfadern, sind geschwollene Venen durch eine abnorme Ansammlung von Blut aufgrund der Schwäche, oft vererbt, Wände und Armaturen in den oberflächlichen Venen. Dies bewirkt, dass die Venen zu erweitern und zu erweitern, so dass das Blut leicht ansammelt, wenn eine Person für eine lange Zeit stehen bleibt.

 

“Wenn die Vene weitet schlägt es seine Funktion. “sie sind dafür verantwortlich, dass Blut zum Herzen zurück und das bedeutet, dass die Strömung gegen die Schwerkraft zu gehen: vom Fuß zum Herzen”, erklärt DMedicina Andrés García León, Direktor für Gefäßchirurgie am Krankenhaus Universitario Virgen de Valme (Sevilla) und Mitglied der andalusischen Gesellschaft für Angiologie und Gefäßchirurgie Chirurgie. “Die Venen haben Ventile, die die Rückkehr des Blutflusses an den Fuß zu verhindern und den Aufstieg zu erleichtern. Jedoch wenn die Vene wird aufgedehnt, die Ventile nicht seine Funktion erfüllen und Strömung umgekehrt wird, welche Ursachen Erhöhung der Dilatation und Probleme wie Ödeme, zu Schwellungen des Beines treten Sie auf, oder in mehr fortgeschrittenen Sie Stadien, Geschwüre oder Venenentzündung (Thrombose einer Krampfader), unter anderem.

 

Diese Pathologie ist sehr viel häufiger bei Frauen. Das Erscheinungsbild von Krampfadern ist bis zu fünf häufiger bei ihnen als bei Männern. Tritt in der Regel in den Venen der Beine, jedoch auch beeinflussen die Speiseröhre, Analbereich oder den Hoden.

venöse Insuffizienz

Venöse Insuffizienz, Krampfadern, varikosette, Chronische Venöse Insuffizienz

Ursachen

Drei sind die wichtigsten Ursachen für das Auftreten von Krampfadern.

 

In erster Linie, und wenn es Krampfadern, sind Geburt an Defekte Ventile. Ventile sind verantwortlich für zirkulierende Blut zum Herzen, also wenn nicht ordnungsgemäß das Blut sammelt sich in der Vene verursacht die Schwellung.

 

Thrombophlebitis verursacht den gleichen Effekt. In diesem Fall sie sind Thromben oder Blutgerinnseln was dasselbe ist, Verkehr zu behindern. Diese Situation kann auftreten, z.B. nach längeren Ruhephasen im Bett.

 

Die dritte wahrscheinlichste Ursache für das Auftreten von Krampfadern ist die Schwangerschaft. Glücklicherweise sind sekundäre Krampfadern, die während der Zeit der Schwangerschaft auftreten und sind in der Regel zwei bis drei Wochen nach der Entbindung verschwinden.
 
 

Symptome

Die häufigsten klinischen Symptome sind:
Schweregefühl in den Beinen.
Erscheinungsbild von Krampfadern mit sichtbare Venen.
Ödem.
Schwellung.
Beginn der Schmerzen.
Krämpfe.
Gefühl von Taubheit.
Phasenweise kann mehr fortgeschrittener Erkrankung venöse Geschwüren, Dermatitis Ocker (Verdunkelung der Haut) oder komplizierte Varizen Blutungen.
 

Prävention

 
Derzeit gibt es keine Maßnahme, die dazu beitragen, um das Auftreten von Krampfadern zu verhindern.
Der Direktor des Vascular Surgery Hospital Universitario de Valme betonte jedoch, dass eine gesunde Lebensweise, Bewegung, Vermeidung von Übergewicht, Adipositas, und Bewegungsmangel dazu beitragen, dass, wenn eine Person gefährdet Krampfadern entwickeln, gedämpfter sind.
 

Typen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Krampfadern zu klassifizieren. Die wichtigsten, medizinischen Ebene ist der CEAP Klassifikation, etabliert eine Abstufung von Krampfadern abhängig von der klinischen Präsentation, Ätiologie, Anatomie der Vene und der Pathophysiologie der gleichen.
General García León Ebene gibt die Dose zwei Typen:
Oberflächliche Krampfadern: ist die häufigste Form. Bekannt als Teleangiektasien oder Besenreiser Krampfadern klein, gut sichtbar, sind die oft Sorgen bereiten. “Diese Art der Vene nicht mehr pathologische Bedeutung haben tendenziell und tendenziell vor allem ästhetisches Problem, in der Regel nicht dazu führen, dass Probleme mit dunkler Haut oder Dermatitis, Geschwüre oder Venenentzündung,” fügt er hinzu.
Herzkreislaufkrankheiten Varizen: kann verschiedene Grade der Expansion und sind selbst Varizen: vergrößerte Venen und, dass sie möglicherweise mehr oder weniger sichtbar.
Diagnose
Die erste Empfehlung, dass Patienten befolgt werden sollten, um die Diagnose zu stellen ist Spezialist für Gefäßchirurgie zu besuchen. Der Experte ist vollständig in der Lage, nur mit der Klinik und eine körperliche Untersuchung, eine erste Diagnose geben, die dazu neigt, ziemlich genau zu sein.
Die Realisierung einer venösen Doppler tendenziell dann genauere Informationen Krampfader Anatomie und Behandlung Optionen geben, die Sie festlegen können.
 

venöse Insuffizienz

Venöse Insuffizienz, Krampfadern, varikosette, Chronische Venöse Insuffizienz

Behandlungen

Pharmakologische Behandlung von Krampfadern ist konzentriert, um Symptome zu lindern und zu verhindern, dass Unordnung mehr. Einige Medikamente wirken Venotonics oral verabreicht. Die am häufigsten verwendeten sind Daflon (Diosmine), Venosmil (Hidrosmina) und Venoruton (Oxerutinas), unter anderem.
Heilpflanzen mit Venotónics Eigenschaften können auch eine Therapieoption zu berücksichtigen sein. Am effektivsten sind Kastanien, Ruscus, Rote Weinrebe, Ginkgo Biloba und Hamamelis. Sie ist in der Regel durch den Mund oder in Form von Gels und Cremes mit kühlenden Effekt angewendet.
Um Symptome zu lindern, empfehlen Experten auch eine Reihe von Maßnahmen:
Verwenden Sie Kompressionsstrümpfe; Diese Elemente helfen mechanisch, um Blut aus den Kapillaren ins Herz und verhindern, dass Strecken zu fördern oder Verletzungen auftreten. Trotz der Beschwerden, die mit einbeziehen kann, ist seine Verwendung vor allem in den Sommermonaten, mit Temperaturen über 25 Grad angegeben besteht Gefahr der Verschlechterung der Störungen im Zusammenhang mit venösen Rückfluss.
Vermeiden Sie die Sonne für lange Stunden, liegend und ohne sich zu bewegen und vor allem in den Morgenstunden des maximale Wärme führt zu einer intensiven und lang anhaltenden gefäßerweiternde Wirkung.
Tragen Sie kalte Duschen auf die Beine, die die Jet-Wirkung in aufsteigender Kreisen auf.
Vermeiden stehen für eine lange Zeit (vor allem bei Menschen mit einer Familiengeschichte des gleichen Typs).
Verwenden Sie kühlende Wirkung durch sanfte Massage Gele nach oben oder mit aktiven Veinotonics.
Liegen auf dem Rücken und Beine über dem Niveau des Herzens, nach längerem sitzen oder stehen und Schlaf zu erheben.
Zu Fuß am Strand entlang und von Zeit zu Zeit zu Baden, da frisches Wasser Kreislauf regt und das Gefühl von müden Beinen erhöht. In diesem Fall ist es notwendig, nehmen eine Dusche nach dem Bad, das Salz zu entfernen, da es die Haut trocknet und Feuchtigkeitscreme anwenden.
Vermeiden Sie Übergewicht, Adipositas und die sitzende Lebensweise.
Verwenden Sie nicht zu eng anliegende Kleidung.
Verwenden Sie bequeme Schuhe, ohne Rücksicht auf die soweit wie möglich von high Heels und flache Schuhe.
Befeuchten Sie Ihre Haut täglich.
Verwenden Sie Sonnenschutzmittel das ganze Jahr über, da es hilft Blut Extravasation zu verringern.
Es ist auch möglich, auf Chirurgie zurückzugreifen. Wenn der Chirurg arbeitet Krampfadern handelt, über die Krankheit bereits etabliert, über die Vene, die dem Patienten die Ursache des Problems ist der Körper kann jedoch weiterhin generieren neue Krampfadern.
Aus diesem Grund bestehen aktuelle Behandlungsmethoden der Krampfader-Entfernung aus der gleichen Quelle. Es ist durch zwei Verfahren möglich:
Chirurgie: der Patient kann haben eine chirurgische Behandlung oder die Anwendung von Wärme zu erhalten. Diese Hitze kann durch den Einsatz eines Katheters mit einem Laser- oder Radiofrequenz-Katheter angewendet werden.
Chemikalien: durch einen Mikro-Schaum hat eine sklerosierende Substanz um die Vene zu entfernen.

venöse InsuffizienzWeitere Informationen und zum Kauf Varikosette in

Deutschland und Österreich

Niederlande und Belgien

 


Venöse Insuffizienz, Krampfadern, varikosette, Chronische Venöse Insuffizienz

Weitere Länder

Share this article

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*